Díszletterv
(részlet - tervezte: Juhász Katalin)
Unter den Bühnendekorationen des mittelalterlichen Marktplatzes erwarten niveauvolle kulturellen Veranstaltungen das grosse Publikum. Neben den Programmen erschliesst sich Ihnen die Marktstimmung mit bunten Veranstaltungen (Auslagemarkt, Gastronomie, handwerkliche Tätigkeiten, Spielhäuser, Tanzhäuser).

Die künstlerische und die kulturelle Konzeption spiegelt gleichfalls die Buntheit des mittelalterlichen Marktes wieder, in den Theatervorstellungen wird auch die Vergangenheit von Eger dargestellt. Getreu den zeitgenössischen Theater-eigenschaften und passend zur Buntheit eines zeitgenossischen Marktes, erscheinen auf der Bühne die Farce, das Mysterium- spiel, die sich auf die Traditionen der Commedia del Arte aufbauende Jahrmarktkomödie, die mit der Laute vorgetragenen Spielmannsdichtungen, Gesänge, für die Kinder Tafelmärchen und Puppentheater. Eine grosse Rolle spielen die Clowns, die fahrenden Sänger, die Barden, die Jahrmarktmelder, die Marionettenspieler und die Wahrsager. Die Darstellungen erfolgen mit zeitgenössischen Instrumenten, so dass man  zeitgetreue, lebendige  Musik hören kann. Es werden gemeinschaftliche mittelalterlichen Tanzvorstellungen und Tanzunterricht, Kinder- und Gesellschaftsspiele veranstaltet.

In den Theaterprogrammen stellen hervorragende Schauspieler mehrere authentische, zeitgenössische dramatisierte Vorgänge aus der Erlauer Geschichte dar.

Készítette: Progikon Kreatív Stúdió, Eger